Südtirols Süden in

vollen Zügen

geniessen

Wassersport und Wanderspaß

Schwimmen, Windsurfen oder Stand-Up-Paddling – der Kalterer See mit Blick auf die Leuchtenburg ist nicht nur optisch ein Genuss! Und wer’s lieber trocken mag, kann die Umgebung rund um den Kalterer See erwandern. Der Kalterer See ist der wärmste Badesee der Alpen! Vier Badestellen führen zum Kalterer See, der mit seiner hervorragenden Wasserqualität und Farbvielfalt Schwimmer begeistert!

Bozen und Umgebung

Die nahe gelegene Stadt Bozen mit ihren geschichtsträchtigen Lauben und dem Obstmarkt lädt zum Flanieren. In einem der Cafés auf dem Waltherplatz einen Cappuccino oder Hugo genießen und anschließend noch dem Ötzi, dem Mann aus dem Eis im Südtiroler Archäologiemuseum einen Besuch abstatten.

Kaltern zur Weinlese

Kaltern ist bekannt für seine Vielzahl an Veranstaltungen rund um das Thema Wein. Dabei dürfen natürlich auch Verkostungen nicht zu kurz kommen. Beliebt ist z.B. die Weinsafari. Die Kalterer Weintage locken stets viele Weinliebhaber an und auch das Kalterer Weinfest wird von Einheimischen wie Gästen gern besucht. — alle Veranstaltungen: www.kaltern.com

Skifahrn … Skifahrn ist das leiwandste

Die Skigebiete Rittner Horn, Reinswald und Obereggen erreicht ihr mit dem Auto nach kurzer Fahrt. Skifahren, Winterwandern oder Schneeschuhwandern und die Sonne genießen. Und den Abend mit heißem Mandarinenpunsch und leckeren Südtiroler Spitzbuben und Vanillekipferln ausklingen lassen. So macht Urlaub Spaß!

Standseilbahn: Mendelbahn

Immer ein Abendteuer

Die Mendelbahn ist eine der längsten und steilsten Standseilbahnen Europas.

Von St. Anton bei Kaltern (510 m) bringt einen die Bahn in nur 12 Minuten auf den Mendelpass (1364 m).

Die Steigung liegt zwischen beeindruckenden 57 und 64 Prozent. Herzklopfen!!!

Rastenbachklamm

Die Rastenbachklamm, zwischen Altenburg und dem Kalterer See, ist ein beeindruckendes Naturdenkmal mit Wasserfällen und Wasserbecken, efeubewachsene Bäume, umgestürzte Baumstämme und plätscherndes Süßwasser.